Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmelde-, Zahlungs-, Rücktrittsmodalitäten und Leistungen für Veranstaltungen werden jeweils gesondert mit der Ausschreibung bekannt gegeben.

Alle Einheiten werden sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Die Teilnahme erfolgt eigenverantwortlich und setzt normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Bei gesundheitlichen Problemen oder Schwangerschaft ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Absprache mit dem(n) Trainer(n) möglich. Für die unsachgemäße Verwertung erworbener Kenntnisse und Ratschläge übernimmt timeless health project® keine Haftung.

Für nicht besuchte Veranstaltungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmekosten. Wird eine Veranstaltung vom Veranstalter begründet abgesagt und besteht keine andere Vereinbarung, wird eine geleistete Zahlung zur Gänze rückerstattet oder auf Wunsch gutgeschrieben. Jedes Einzelunternehmen (Teammitglied) ist für die rechtlichen Belange (Gewerberecht, Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht etc.) sowie für die Rechnungslegung selbst verantwortlich.

Gerichtsstand ist Graz. Stand: Jänner 2014


zurück